Workshop 2 – Mit Johnny die von-Neumann-Architektur verstehen
Taja Zuchtmann, Rostock
Zielgruppe: Schularten mit Sekundarstufe II
Rahmenplan: Rechnerarchitektur

Die Auseinandersetzung mit Elementen der Rechnerarchitektur ist für Schülerinnen und Schüler in der Sekundarstufe II unumgänglich. Nichtsdestominder benötigen die Lernenden einen motivierenden, eingängigen und selbstregulierten Zugang zu solch abstrakt-wirkenden Themen. Dies beinhaltet vor allem die Betrachtung des Aufbaus und der Funktionsweise des von-Neumann-Modells. Mit Hilfe der Simulationssoftware Johnny und dafür passend zugeschnittenen Aufgaben mit unterschiedlichen Anforderungsniveaus werden in diesem Workshop Möglichkeiten präsentiert die von-Neumann-Prinzipien Schülerinnen und Schülern zugänglich zu machen und diese für das Abitur vorzubereiten.

Johnny ist nicht die einzige Software, welche im Workshop zum Tragen kommen wird. LogicSim wird es ermöglichen einen nähren Einblick in das Rechenwerk zu erlangen und eine tiefere Vorstellung zu bekommen, wie aus Strom interpretierbare Daten werden.

 

Voraussetzungen:

Die Workshopteilnehmer benötigen ein eigenes Notebook mit den Programmen Johnny und LogicSim.

Materialen:

Die Materialien enthalten die Arbeitsblätter und Präsentationen sowie vielfältige Links zu Materialien.